Schülerkochpokal der Regelschulen

Acht Schülerkochteams zeigen bei renommiertem Kochwettbewerb wie gut Thüringen schmeckt

„Thüringen quer Beet – Tierisches Eierlei in buntem Gewand“, lautet das Motto des diesjährigen Thüringer Schülerkochpokals und lässt damit viel Raum für Fantasie und kulinarische Experimentierfreude.

Unter der Schirmherrschaft von Thüringens Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft, Birgit Keller stellt dieser in gewohnter Weise gezielt die Verarbeitung von Thüringer Produkten in den Fokus. Acht kochbegeisterte Schülerteams aus Apolda, Gotha, Leinefelde-Worbis, Mühlhausen, Nordhausen, Saalfeld, Sondershausen und Weimar stellen sich im Wettbewerbsdurchgang 2017/2018 wieder der Herausforderung, ein klimafreundliches Drei-Gänge-Menü für vier Personen zu kreieren.