Für den 3. und 4. April wurden wir, die Floristen des 2. Ausbildungsjahres der Ernst – Benary – Schule, auf die Leuchtenburg nach Kahla eingeladen.

Zum Anlass des Leuchtenburger- Frühlingszauber gestaltete jeder Schüler  3-4 Kaffeekannen. Dazu wurde die Klasse in 2 Gruppen geteilt, so dass immer eine Gruppe auf der Leuchtenburg sein konnte und die andere in Erfurt in der Schule.
Zwischen den Arbeitstechniken des Bindens und des Steckens konnten wir frei wählen und so wurde unter dem Motto:  „Das zweite Leben einer Kaffeekanne“ mit Floralien gestaltet. Geltungsanspruch der Pflanze, Farben, Formen und Proportionen mussten der Kanne angepasst werden.
Während der Arbeit kamen sehr interessierte Besucher vorbei und manche von uns gaben ein Interview dem MDR – Radiosender für die Sendung: „Radiogarten“.
Nach getaner Arbeit wurden wir mit einer Führung durch die Porzellanwelten belohnt – unser persönliches Highlight. Der Tag war sehr aufregend und ein Besuch der Leuchtenburg ist auf jeden Fall zu empfehlen. Auf Instagram findet Ihr unter # Leuchtenburgzauber  viele Bilder. Ihr könnt dort auch für das beste Werkstück abstimmen!

Klasse: Flo17T EBS - Erfurt