Berufsfachschule Kosmetik

7k

Zweijährige berufsqualifizierende Berufsfachschule

Abschluss: Staatlich geprüfte/r Kosmetiker/in

Die zweijährige Berufsfachschule ist eine schulische Ausbildung in Vollzeitform zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung zum Staatlich geprüften Kosmetiker/in.

Aufnahmevoraussetzung

Die Aufnahme setzt in der Regel einen Abschluss der Regelschule (Haupt- bzw. Realschulabschluss) oder einen gleichwertigen Bildungsabschluss voraus.

Ausbildung

Die Ausbildung umfasst den allgemeinbildenden, fach-theoretischen und fachpraktischen Unterricht sowie eine fachpraktische Ausbildung in Praktikumseinrichtungen.

6k